Archiv der Kategorie: Allgemein

Öffentliche Stellenausschreibung für den Arbeitsplatz als Sportkoordinator des GSV Sachsen e.V.

Unser Verband sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Sportkoordinator.

In der angehängten PDF-Datei sind die Anforderungen an die Person exakt aufgeführt. Es ist auch hervorzuheben, dass der Arbeitsort, dass Sportbüro in Leipzig ist.

Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich bei unserem langjährigen Sportkoordinator   Dr. Hans-Uwe Feige für die geleistete Arbeit und wünschen ihm weiter gute Genesung sowie einen wohlverdienten Ruhestand.

Der Vorstand des GSVS

Stellenausschreibung Sportkoordinator GSVS

 

70. Geburtstag Jürgen Dietze – Wir gratulieren ganz herzlich!

Am vorigen Donnerstag überbrachte Heiko Schneider im Namen des Vorstandes des Gehörlosen-Sportverbandes Sachsen herzliche Glückwünsche an unseren langjährigen ehrenamtlich tätigen Mitstreiter Jürgen Dietze.

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Jürgen,

wir wünschen dir weiterhin viel Kraft und Gesundheit für deine weiteren Vorhaben!

Der Vorstand

 

 

23. Deaflympics in Samsun(Türkei) 18.-30. Juli 2017

Der Gehörlosen-Sportverband Sachsen wünscht den deutschen und sächsischen Teilnehmern viel Erfolg bei den Olympischen Spielen der Gehörlosen.
6 Teilnehmer aus Sachsen kämpfen mit um die begehrten Medaillen.
Sebastian Klotz vertritt die deutschen Farben im Bowling. Im Beachvolleyball ruhen große Medaillenhoffnungen auf Nelly und Peggy Steinbach sowie Tobias Franz. Steffen Kern ist bei der Nominierung nur als Betreuer der Radsportler angegeben. Steffen vertritt aber die deutschen Farben als Aktiver im Mannschaftsrennen. Bei den Schwimmern konnte sich Robin Goldberg als vielfacher Deutscher Meister erneut für die Wettkämpfe der Deaflympics qualifizieren.

Viel Erfolg!

Nelly Steinbach
GSV Zwickau
Beachvolleyball

Robin Goldberg
Dresdner GSV
Schwimmen

Peggy Steinbach
GSV Zwickau
Beachvolleyball

Sebastian Klotz
Dresdner GSV
Bowling

Tobias Franz
GSV Zwickau
Beachvolleyball

Steffen Kern
GSV Chemnitz
Radsport

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand

5. sächs. Schnellschach-Meisterschaften

Am 10. Juni fand die 5. offene sächsische Schnellschach-Meisterschaft im Gehörlosen-Zentrum Dresden statt. Es hatten sich dazu die Vereine aus Leipzig , Berlin und Dresden gemeldet. Chemnitz sagte leider wegen Besetzungsproblemen ab.

Das Mannschaftsturnier wurde mit 3 Mannschaften und 3 Runden durchgeführt.

Es siegte am Ende der Berliner GSV , der Dresdner GSV belegte den 2. Platz und konnte damit den 1. Platz aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Auch der Kampf Dresden gegen Leipzig war am Ende knapp und Leipzig mußte mit dem 3. Platz zufrieden sein.

Zum Einzelturnier traten 12 Teilnehmer an. Dieses Mal funktionierte der Privat- PC mit dem Programm Swiss-Chess  des Lfw. W. Krabbe.

In den 5 Runden gab es interessante Partien. Am Ende war überraschend Stefan Krause vom Dresdner GSV auf dem 1. Platz. Er hatte in der 4.Runde gegen den eigentlichen Favoriten André Heidenreich, aus  Berlin  gewonnen. Da  auch der beste Leipziger, Frank Brewig , ohne Niederlage blieb , konnte er am Ende den 2. Platz knapp nach Wertberechnung vor A. Heidenreich belegen .

Das Turnier verlief in einer freundschaftlichen Atmosphäre. Es wurde das Fehlen der Chemnitzer allgemein bedauert.

Bei der Siegerehrung erhielten die ersten 3 Plätze in Mannschaft und Einzel Medaillen und Urkunden.

Landesfachwart Wolfgang Krabbe dankte zum Abschluss  dem Personal des Gehörlosen-Zentrums Dresden für die reibungslose Durchführung und Verpflegung der Teilnehmer.

 

Dresden d.13.06.2017

 

Wolfgang Krabbe

Landesfachwart Schach, GSV Sachsen

5.Sä. SS-MM 2017

5.Sä SS-Einzel-Rundenliste

5.Sä SS-Einzel-Rangliste

Ergebnisse zu den 27. sächs. Mannschafts- und Einzelmeisterschaften in Bautzen von 08.04. – 09.04.2017

Liebe Kegelfreunde, Besucher und Interessenten

Nun liegen die Ergebnisse der sächs. Meisterschaften in Bautzen hier als PDF – Format vor. Es war ein spannendes Wochenende in Bautzen mit viel Humor und Spannung.

Endergebnis sächs_Meisterschaften Bautzen 2017

Meisterschaften Bautzen 2017

Jens Böttner

Landesfachwart Kegeln/Classic

Hans Funke verstorben

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliger Mitarbeiter Hans Funke am 21.11.2016 verstorben ist.

Hans Funke war im Gehörlosensport der DDR viele Jahre lang Vorsitzender der Fachkommission Leichtathletik. Nach der Wende wurde der Gehörlosensport auf dem Gebiet der ehemaligen DDR neu organisiert. Am 1.2.1991 wurde Hans Funke zum Geschäftsführer des im März 1990 neu gegründeten Gehörlosen-Sportverbandes Sachsen berufen. Im Februar 1993, nunmehr Rentner, wurde er Präsident des GSV Sachsen. Nach Neuwahlen im März 1994 verließ er unseren Verband. Er blieb Mitglied der Sparte Leichtathletik des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes und war u.a. als Präsident des Gehörlosen-Sportverbandes Sachsen-Anhalt aktiv.

Wir übermitteln seiner Frau Inge unser herzliches Beileid.

Wolfgang Krabbe

im Auftrag des Vorstandes des GSV Sachsen

Weihnachts- und Neujahrsgruß des GSVS

Frohe Weihnachten!

Der Vorstand des Gehörlosen-Sportverbandes Sachsen e.V. wünscht allen Freunden, Partnern und Förderern des Gehörlosensportes in Sachsen erholsame Weihnachtsfeiertage sowie ein friedliches, gesundes sowie an sportlichen Erfolgen reiches neues Jahr 2017!

Wir freuen wir uns darauf, auch im kommenden Jahr mit Ihnen allen wieder ein reichhaltiges Wettkampfprogramm im Breiten-und Leistungssport realisieren zu können. Sehr liegt uns am Herzen, weiterhin einen fruchtbaren Austausch mit Ihnen allen zu pflegen. Eine wichtige Herausforderung dabei wird die vom DOSB angestoßene Reform des Leistungssportes sein, der auch wir uns stellen müssen.

Leipzig, den 12.12.2016

Norman Steinbach                                                                                   Detlef Melior
Präsident                                                                                                   Vizepräsident