Archiv der Kategorie: Schwimmen

Die Sparkassen-Landesjugendspiele des Landessportbundes Sachsen am 4. Juli 2015

IMG_0558

Die Sparkassen-Landesjugendspiele des Landessportbundes Sachsen fanden von 3.-5. Juli 2015 in Leipzig statt. Der Gehörlosen-Sportverband Sachsen e.V. war daran- am 4.Juli- in der Sparte Schwimmen beteiligt. Aus den 3 sächsischen Vereinen – GSV Leipzig, GSV Chemnitz und Dresdner GSV- gingen 12 Schwimmer/innen U14 an den Start. Tapfer trotzten sie der Hitzeglocke, die über Leipzig 35°C erreichte und dazu führte, dass die Wettkämpfe in einigen Disziplinen abgesagt werden mussten. Weiterlesen

Offene 23. Sächsische Landessportspiele der hörgeschädigten Schüler und Jugend am 09. Mai 2015 in Leipzig

IMG_9517

Die 23.Landessportspiele Schwimmen fanden am 09. Mai 2015 in der Schwimmhalle Nord in Leipzig-Schönefeld statt. Es gingen 18 Schwimmer/innen aus 3 sächsischen Vereinen an den Start.

Der Wettkampfplan wurde ohne Probleme abgearbeitet.

Da wir vorfristig fertig wurden, konnten die Kinder zum Schluß im Becken spielen. Weiterlesen

25. Offene Sächsische Gehörlosen-Meisterschaften im Einzelschwimmen am 18.04.2015 in Chemnitz

IMG_9203

Die 25. Einzelmeisterschaften im Schwimmen der Gehörlosen fanden am 18. April 2015 in Chemnitz statt. An den Start gingen 27 Schwimmer aus 5 Vereinen (GSV Leipzig, GSV Chemnitz, Dresdner GSV, GSBV Halle/Saale und GSV München).

Wir haben uns gefreut, dass  2 nicht-sächsische Vereine, der GSV München und der GSBV Halle/Saale dabei waren. Leider sind wenige Erwachsen an den Start gegangen. Dafür viele Nachwuchs-Schwimmer. Weiterlesen

Nachwuchs-Schwimmlehrgang in Rabenberg

Vom 27.-29.03.2015 fand unser Kader-Nachwuchslehrgang Schwimmen in Rabenberg statt.

Die Landesfachwärtin Grit Rennmann organisierte den Lehrgang gemeinsam mit Sportkoordinator Dr. Feige. Trainer waren Frau Charwat (Cheftrainerin Schwimmen des DGS) und Peter Thiele (Verbandsfachwart Schwimmen des DGS).

Der Trainingsplan hat wurde vollständig umgesetzt. Spfr.Charwat arbeitete vorwiegend mit der zahlenmäßig stärkeren „großen“ Gruppe, Spfr.Thiele mit den kleineren und mittleren Gruppen. Alle 13 Nachwuchsschwimmer waren hoch motiviert. Wir nutzten wieder die Unterwasser-Videoanlage, mit der die Trainer den Schwimmer/innen ihre Fehler zeigen und erklären konnte.

Zum Rahmenprogramm gehörte die Arbeit im Kraftraum sowie-Gymnastik. Viel Spaß machte den Kindern der Völkerball am Samstagabend.Das Wetter war sehr schön. Das nutzten wir in der Mittagpause am Samstag für einen Waldspaziergang, besondern freuen Kinder auf Schneeballschlacht.

Ich danke den Trainern und Betreuern herzlich für ihr Engagement!

Leipzig, den 18.04.2015
Grit Rennmann
Landesfachwärtin Schwimmen GSVS

Unser Nachwuchs-Herbstschwimmlehrgang

Vom 10.-12.10.2014 fand unser Kader-Nachwuchslehrgang Schwimmen in Rabenberg statt.

Die Landesfachwärtin Grit Rennmann organisierte den Lehrgang gemeinsam mit Sportkoordinator Dr. Feige. Trainer waren Frau Charwat (Cheftrainerin Schwimmen des DGS) und Peter Thiele (Verbandsfachwart Schwimmen des DGS).

Der Trainingsplan hat wurde vollständig umgesetzt. Spfr.Charwat arbeitete vorwiegend mit der zahlenmäßig stärkeren „großen“ Gruppe, Spfr.Thiele mit den kleineren und mittleren Gruppen. Alle 17 Nachwuchsschwimmer waren hoch motiviert. Wir nutzten wieder die Unterwasser-Videoanlage, mit der die Trainer den Schwimmer/innen ihre Fehler zeigen und erklären konnte.

Zum Rahmenprogramm gehörte die Arbeit im Kraftraum sowie-Gymnastik. Viel Spaß machte den Kindern der Völkerball am Samstagabend.Das Wetter war sehr schön. Das nutzten wir in der Mittagpause am Samstag für einen Waldspaziergang.

Ich danke den Trainern und Betreuern herzlich für ihr Engagement!

Leipzig, den 22.10.2014
Grit Rennmann
Landesfachwärtin Schwimmen GSVS

Die 10.Offene Sächsische Gehörlosen- Sprintmeisterschaft im Schwimmen am 27.September 2014 in Leipzig

Die 10. Offene Sprintmeisterschaft Schwimmen fand am 27. September 2014 in Leipzig statt. An den Start gingen 28 Schwimmer aus 2 sächsischen Vereinen (Dresdner GSV und GSV Leipzig). Schwimmer vom GSV Chemnitz haben leider nicht teilgenommen.
Es gab 153 Einzelstarts und zusätzlich Staffelwettkämpfe.4 Mannschaften nahmen über 4x50m Freistil Mixed den Kampf auf. Letztes Jahr gab es nur 95 Einzelstarts. Super, dass so viel Schwimmer an den Start gegangen sind!
Aufgrund der zahlreichen Starts waren die 4 ½ Stunden Hallenmiete laut Ablaufplan sehr knapp. Leider haben wir Siegerehrung nicht mehr geschafft, aber jeder Sieger bekam seine Urkunden und Medaillen ohne Aufruf. Nächsten Mal müssen 6 Stunden einplanen.
Auch die Urkundenschreiberin ist mit den 177 Urkunden nicht rechtzeitig fertig geworden, sie musste zu Hause „nacharbeiten“.
Ansonsten lief alles nach Plan. Obwohl die Lichtsignalanlage aufgrund der starken tiefen Sonneneinstrahlung auf den linken Bahnen schlecht zu sehen war, gab es nur einen Fehlstart.
Ich bedanke mich bei allen Helfern/innen aus dem gastgebenden Verein GSV Leipzig sowie dem Dresdner GSV. Ein besonderer Dank geht an Jürgen Dietze Schiedsrichter und Starter, und an Peter Thiele, der hat die Startsignalanlagen mitgebracht und bedient hat. Auch die fleißige Urkundenschreiberin Kerstin Höhnel hat ein großes Dankeschön verdient.
Leipzig, den 14.10.2014
Grit Rennmann
Landesfachwart Schwimmen GSV Sachsen

Protokoll,Offene 10.Sächsische Gehörlosen-Sprint-Meisterschaften im Schwimmen am 27.09.2014 in Leipzig

Die Landes-Seniorensportspiele des Landessportbundes Sachsen im Schwimmen am 13.09.2014 in Leipzig

An den Landes-Seniorensportspielen des Landessportbund Sachsen in Leipzig am 13.September 2014 nahmen 6 Schwimmer/innen des Gehörlosen-Sportvereins Leipzig teil. Das war ein Fortschritt im Vergleich zum Jahr 2012. Damals ging nur ein Leipziger Schwimmer an den Start. Leider nahmen keine Schwimmer/innen vom Dresdner GSV und GSV Chemnitz teil.

Deshalb fehlte uns auch die Startsignalanlage des DGSV. Die
einfache orange Blitzlampe des Veranstalters war für uns nicht so gut. Es gab Startverzögerungen und Fehlstarts. Aber insgesamt ist es gut gelaufen. Die Stimmung war super. Unsere beiden Gebärdensprachdolmetscherinnen haben gut geholfen. Zum Schluss bekamen alle Teilnehmer Urkunden.

Leipzig, den 06.10.2014
Grit Rennmann
LFW Schwimmen Sachsen

20140913_125748_1

100 Jahre Leipziger Taubstummen-Schwimmverein

Erst vor wenigen Jahren feierte der Leipziger Gehörlosen-Sportverein „1907“ e.V. sein Hundertjähriges Jubiläum. Nun stand schon wieder ein runder Geburtstag des Gehörlosen-Sportes in Leipzig auf der Agenda- am 05.Juli feierten die Schwimmer den Gründungstag ihres Vereins. Der Taubstummen-Schwimmverein ging aus dem sieben Jahre zuvor gegründeten Taubstummen-Sportverein hervor, der von den übermächtigen Turnern dominiert wurde. Heute sind beide Sparten, Turnen und Schwimmen, einträchtig vereint im GSV Leipzig. Dementsprechend war das Jubiläumsfest eine Sache des ganzen Sportvereins. Weiterlesen

Offene 22. Sächsische Landessportspiele der hörgeschädigten Schüler und Jugend am 17. Mai 2014 in Chemnitz

Die 22.Landessportspiele Schwimmen fanden am 17. Mai 2014 in Chemnitz statt. Es gingen 14 Schwimmer/innen aus 3 sächsischen Vereinen an den Start.

Obwohl keine Startsignalanlage zum Einsatz kam und die Starts mit Fahne erfolgten, gab es keinen Fehlstart. Der Wettkampfplan lief ohne Probleme ab.

Da wir vorfristig fertig wurden, konnten die Kinder zum Schluß etwas in Becken spielen.

Zur Siegerehrung haben gab es für alle Kinder Medaillen.
Die besten Leistungen erzielten Selina Seeck (AK C) vom Dresdner GSV, Raphael Nestler (AK C) vom GSV Leipzig und Joey Pittner (AK D) vom GSV Chemnitz.

Die Staffelwettkämpfe wurden zwischen den Teams des Dresdner GSV und GSV Leipzig ausgetragen.Über 4x50m Freistil gewann die Staffel des Dresdner GSV; über 4x50m Lagen siegte die Staffel des GSV Leipzig.

Ich bedanke mich bei allen Helfern/innen aus dem gastgebenden Verein GSV Chemnitz sowie dem Dresdner GSV sowie Joachim Großmann (GSV Leipzig), der das Protokoll ausfertigte. Auch die alleinige Urkundenschreiberin Simone Müller (GSV Chemnitz) hat ihre Sache sehr gut gemacht.

Leipzig, den 02.06.2014
Grit Rennmann
Landesfachwart Schwimmen GSV Sachsen

Protokoll 17.05.2014

24. Offene Sächsische Gehörlosen-Meisterschaften im Einzelschwimmen am 12.04.2014 in Dresden

Die 24. Einzelmeisterschaften Schwimmen fanden am 12. April 2014 in Dresden-Prohlis statt. An den Start gingen 30 Schwimmer aus 3 sächsischen Vereinen.

Bei der Eröffnung bat die neue Landesfachwärtin Grit Rennmann alle Schwimmer und Kampfrichter um eine Schweigeminute für Dieter Hildebrandt, den am 4.April 2014 nach langer Krankheit verstorbenen ehemaligen Landesfachwart.

Anfangs gab es ein Problem, weil das Schwimmbad Dresden-Prohlis nur 4 und nicht wie von mir für den Melde Start Aufruf aufgeschlüsstlt, 5 Bahnen hat. Ich danke Peter Thiele, der mir bei den Korrekturen sehr geholfen hat. Ansonsten lief alles super ab.

Beste Nachwuchs-Schwimmer/innen waren:
Sally Zech (GSV Leipzig) und Anna Wettin (Dresdner GSV), beide starteten in der AK C.,Julian Leidig (GSV Leipzig,AK C) und Joey Pittner (GSV Chemnitz, AK D).

Jüngster Starter war der 6-jährige Levin Werner ; er startete über 25m Rücken.

Ich bedanke mich bei allen Helfern/innen aus dem gastgebenden Verein Dresdner GSV sowie dem GSV Chemnitz sowie Joachim Großmann (GSV Leipzig), der das Protokoll ausfertigte. Auch die alleinige Urkundenschreiberin Simone Müller (GSV Chemnitz) hat ihre Sache sehr gut gemacht.

Leipzig, den 16.04.2014
Grit Rennmann
Landesfachwart Schwimmen GSV Sachsen

Protokoll,Offene 24.Sächsische Gehörlosen-Meisterschaften im Einzelschwimmen am 12.04.2014 in Dresden