Archiv für den Monat: April 2015

Nachwuchs-Schwimmlehrgang in Rabenberg

Vom 27.-29.03.2015 fand unser Kader-Nachwuchslehrgang Schwimmen in Rabenberg statt.

Die Landesfachwärtin Grit Rennmann organisierte den Lehrgang gemeinsam mit Sportkoordinator Dr. Feige. Trainer waren Frau Charwat (Cheftrainerin Schwimmen des DGS) und Peter Thiele (Verbandsfachwart Schwimmen des DGS).

Der Trainingsplan hat wurde vollständig umgesetzt. Spfr.Charwat arbeitete vorwiegend mit der zahlenmäßig stärkeren „großen“ Gruppe, Spfr.Thiele mit den kleineren und mittleren Gruppen. Alle 13 Nachwuchsschwimmer waren hoch motiviert. Wir nutzten wieder die Unterwasser-Videoanlage, mit der die Trainer den Schwimmer/innen ihre Fehler zeigen und erklären konnte.

Zum Rahmenprogramm gehörte die Arbeit im Kraftraum sowie-Gymnastik. Viel Spaß machte den Kindern der Völkerball am Samstagabend.Das Wetter war sehr schön. Das nutzten wir in der Mittagpause am Samstag für einen Waldspaziergang, besondern freuen Kinder auf Schneeballschlacht.

Ich danke den Trainern und Betreuern herzlich für ihr Engagement!

Leipzig, den 18.04.2015
Grit Rennmann
Landesfachwärtin Schwimmen GSVS

GSVS Sportjugend ein Sportfest im Kletterwald am 1.Mai 2015 in Dresden

Am 1. Mai 2015 veranstaltet die GSVS-Sportjugend ein Sportfest im Kletterwald in Dresden/Klotzsche mit Zusammenarbeit Dresdner GSV/Sportjugend.

Unsere Meldeschluss vom 1.April 2015 auf 20.April verlängert wurde.

Sportjugend Kletterwald am 01.05.2015 in Dresden

Anmeldeformular für Nichtmitglieder.docx

Anmeldeformular für Verein.docx

Einverständniserkl.-Minderj.-A4-Form-_Gruppen-2012

Einverständniserkl.-Minderj.-A4-Form-2012

AGB_20130306

Leipzig, den 08.04.2015
Grit Rennmann
Amtierende Vorsitzender Sportjugend

„Chancengleichheit im Sport“ – Wettbewerb sucht nachhaltige Projekte

Der Landessportbund Sachsen schreibt den Vereinswettbewerb „Chancengleichheit im Sport“ aus. Gesucht werden Projekte, die sich den Themen Geschlechtergerechtigkeit, Integration und Weltoffenheit sowie Inklusion in sächsischen Sportvereinen widmen. „Wir haben mit unseren Vereinswettbewerben der vergangenen Jahre das Augenmerk vor allem auf die Teilhabe und Beteiligung von Frauen in Sachsens Sportvereinen gelegt. Wir wollen den Fokus ganz bewusst erweitern – denn Chancengleichheit berührt auch im Sport viele weitere Aspekte und bedeutet mehr als nur faire und gleiche Voraussetzungen im sportlichen Wettstreit. Es ist uns besonders wichtig, die Möglichkeiten für die Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger an den Angeboten unserer Sportvereine zu verbessern. Darum wollen wir mit unserem Wettbewerb herausragende, innovative und nachhaltige Initiativen von Sportvereinen in der Öffentlichkeit bekannt machen und die besten prämieren“, sagt Rica Wittig, Präsidiumsmitglied für Chancengleichheit im Landessportbund Sachsen.

Der Landessporttag, das höchste Gremium des Landesportbundes Sachsen, hat in 2013 beschlossen, sich den Themenfeldern Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit noch offensiver und umfangreicher zu stellen.

MEHR INFO und MELDEFORMULAR unter PDF-Dokumenten, siehe unten

Ausschreibung Vereinswettbewerb Chancengleichheit im Sport 2015

Meldeformular Vereinswettbewerb Chancengleichheit 2015

Meldeformular Vereinswettbewerb Chancengleichheit 2015 (ausfüllbar)