Archiv für den Monat: Dezember 2015

Weihnachts- und Neujahrsgruß des GSVS

weihnachtsbildDer Vorstand des Gehörlosen-Sportverbandes Sachsen e.V. wünscht allen Freunden, Partnern und Förderern des Gehörlosensportes in Sachsen erholsame Weihnachtsfeiertage sowie ein friedliches, gesundes sowie an sportlichen Erfolgen reiches neues Jahr 2016!

Gemeinsam werden wir im kommenden Jahr wieder eine Vielzahl von hochkarätigen sportlichen Veranstaltungen meistern. Erstmals findet zudem der Verbandstag des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes im Freistaat Sachsen statt (Leipzig, 11. – 13.11.2016). Wir werden alles tun, um diese neue Herausforderung logistisch zu bewältigen.

Leipzig, den 16.12.2015

Norman Steinbach                                                                                                         Detlef Melior
Präsident                                                                                                                          Vizepräsident

LSSP Volleyball am 4.11.2015 in Dresden

Leider haben nur 3 Schulen aus Sachsen angemeldet. Die Schulen sind aus Dresden, Chemnitz und Leipzig. Das Spiel begann pünktlich um 9.30 Uhr. Die Spiele wurden bis 25 Punkte in zwei Spielfelder gespielt. Bei 4 Mannschaften ( Jungen ) spielten jede gegen Jeden und 2 Mannschaften bei Mädchen wurden das Hin- und Rückspiel in zwei Gewinnsätze gespielt, doch war es unentschieden, dann mussten die Mädchen im Entscheidungsspiel spielen, wer es gewinnt. Bei Mixed spielten das Mannschaft aus Leipzig gegen Dresden in zwei Gewinnsätze. Bei Jungen gewann Leipzig I ohne Satzverlust, Leipzig II belegte den 2. Platz und 3. Platz an Chemnitz. Dresden belegte den unbedankten 4. Platz. Bei Mädchen war Leipzig knapp 2:1 gegen Dresden gewonnen. Bei Mixed hat Dresden endlich 2:1 gegen Leipzig geschlagen. Die Spiele waren reibungslos und gut gelaufen. Das Turnier war ca. um 13.30 Uhr beendet.

Bei Siegerehrung war es etwas chaotisch, weil nicht genug Medaillen da waren. Ich musste auch die Urkunden an Sportbüro geben und Dr. Feige schickte die Urkunden an Schulen per Post. Ich muss irgendwann den fehlenden Medaillen an Schulen aus Dresden und Leipzig geben. Ergebnis-PDF

Die Jungenmannschaft aus Leipzig I erhielte das Siegerpokal, sie vom GSV Sachsen gespendet hat.

Ich bedanke mich an 5 Helfer aus GSV Dresdner Sportverein, sie bereit als Schiedsrichter geholfen haben.

Anke Hersch

LFW Volleyball/GSV Sachsen

Nelly und Peggy Steinbach als „ Juniorsportler des Jahres “ ausgezeichnet

Peggy und Nelly mit Ex-Profi Beachvolleyballern Julius Brink und Jonas Reckermann bei der Ehrung

Letztes Wochenende, am 21.11.2015 wurden zum 37. Mal die Auszeichnungen „Juniorsportler des Jahres“ der Stiftung Deutsche Sporthilfe verliehen. Die Ehrung im Rahmen einer Gala fand im ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Bonn statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von den ehemaligen deutschen Beachvolleyballern Julius Brink und Jonas Reckermann. Ausgezeichnet wurden junge Sportler, die durch ihre außerordentlichen sportlichen Erfolge in der vorherigen Saison die Jury überzeugten.

In der Kategorie „Gehörlosensport“ wurden die Schwestern Nelly und Peggy Steinbach vom GSV Zwickau geehrt. Beide erhielten diese Trophäe für ihren herausragenden Erfolg bei der Beachvolleyball-EM in Antalya 2014. Hierbei setzten sich die beiden als talentierte Nachwuchssportlerinnen gegen erfahrene Spitzen-Teams aus Europa durch und gewannen überraschend Bronze.

Der GSV gratuliert Nelly und Peggy Steinbach zu dieser besonderen Auszeichnung und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Deutsche Sporthilfe
Deutscher Gehörlosen Sportverband