Archiv für den Monat: März 2016

26. offene Sächsische Schach-Mannschaftsmeisterschaft 2016

Die 26. offene Sächsische Mannschaftsmeisterschaft fand am 19.März 2016 im Gehörlosenzentrum  Chemnitz statt. Ausrichter war der GSV Chemnitz, Abt. Schach.

Es hatten sich 4 Mannschaften  entsprechend der Ausschreibung gemeldet:GSV Leipzig , GSV Chemnitz und Dresdner GSV 1 und 2.

Leider erschien  jedoch zum Wettkampfbeginn die Leipziger Mannschaft aus unerklärlichen Gründen nicht. Der Wettkampf wurde jedoch mit den anwesenden Mannschaften aus Chemnitz sowie Dresden 1 und 2 gestartet und durchgeführt.

Weiterlesen

Nachwuchs-Schwimmlehrgang in Rabenberg

IMAG1294

Vom 11.-13.03.2016 fand der Kader-Nachwuchslehrgang Schwimmen in Rabenberg statt.

Die Landesfachwärtin Grit Rennmann organisierte den Lehrgang. Trainer waren Frau Charwat (Verbandstrainerin Schwimmen des DGS) und Peter Thiele (Trainer Schwimmen des Dresdner GSV).

Der Lehrgang verlief reibungslos,  G. Charwat arbeitete vorwiegend mit älteren Schwimmerinnen und Schwimmern, P. Thiele übernahm die Gruppe mit den Anfängern. Alle 13 Nachwuchsschwimmer waren hoch motiviert.

Leider funktioniere die Videoanlage in der Schwimmhalle zum wiederholten male nicht, alternativ kamen die Schwimmlehrtafeln zum Einsatz.

Zum Rahmenprogramm gehörte die Arbeit im Kraftraum sowie-Gymnastik. Viel Spaß machte den Kindern der Völkerball am Samstagabend. Nach der  Mittagpause am Samstag sind wir einen Waldspaziergang mit Schnee, dabei war die Schneeballschlacht der absolute Hammer.

Die Landesfachwärtin Grit Rennmann musste am Samstag wieder nach Leipzig zum Verbandtag des GSV Sachsen.
Vielen Dank den beiden Trainer/in Frau Charwat und Herr Thiele, auch ein Dankeschön den Betreuern für ihr Enganement.

Leipzig, den 22.03.2016

Grit Rennmann
Landesfachwärtin

Landessportspiele für Beachvolleyball

BVB2Am 13. Januar 2016 fanden die Landessportspiele für Beachvolleyball in der Beachhalle in Leipzig statt. LFW Anke Hersch freute sich über die erweitere Teilnehmer als das Jahr 2015, die 5 Mädchen – und 6 Jungenmannschaften angemeldet haben. Die Schulen kamen aus Potsdam, Chemnitz, Leipzig und Dresden.

Das Turnier begann pünktlich um 10 Uhr. Die Mannschaften pro 3 Spieler spielten jeden gegen Jeden auf den 3 Beachfeldern. Am Anfang war es schwierig mit Spielregeln und die Spieler/-innen haben schnell gelernt und gut gespielt. Das Turnier war um 13 Uhr beendet.

Die LFW Anke Hersch überreichte an die Sieger/-innen, die Zweite und die Dritte Platzierte. Die Mädchen aus Leipzig I und die Jungen aus Potsdam erhielten einen Siegerpokal, die vom GSV Sachsen gespendet hat. Jonas Marok aus Potsdam und Anna-Maria Murath aus Dresden erhielten den Pokal als beste Spieler/-in.  Ich bedankte an allen Sportlehrer, sie bereit als Schiedsrichter geholfen haben.

Ergebnisse:
Ergebnis_BeachVB 13.1.16

LFW Anke Hersch, GSV Sachsen-Volleyball

Fotos: