Archiv für den Monat: Juli 2017

Ein Traum geht in Erfüllung – Deaflympicssieg für Sebastian Klotz

Überraschendes Gold für deutsche Bowler

Einen nervenstarken Tag hatten die deutschen Bowler im Mannschaftswettbewerb der 23. Sommer Deaflympics in Samsun. Über 13 Stunden dauerte der Wettkampf zu dem 108 Athleten aus 26 Nationen antraten.

Nach sechs Durchgängen im Vorkampf qualifizierten sich Korea, die Ukraine, Russland und das deutsche Team für das Finale der besten vier Mannschaften. Im Vorkampf hatte Weltmeister Korea das beste Ergebnis vor Russland und der Ukraine erzielt. Die deutsche Mannschaft erreichte den vierten Platz knapp vor den Taiwanesen.

Weiterlesen

23. Deaflympics – Sebastian Klotz gewinnt mit seinem Partner Andreas Schwarz Silber

Sebastian ist nun Olympischer Medaillengewinner. Bei seinen ersten Deaflympics konnte er mit seinem Partner im Bowling-Duo die Silbermedaille gewinnen.

Herzliche Glückwünsche

23. Deaflympics in Samsun(Türkei) 18.-30. Juli 2017

Der Gehörlosen-Sportverband Sachsen wünscht den deutschen und sächsischen Teilnehmern viel Erfolg bei den Olympischen Spielen der Gehörlosen.
6 Teilnehmer aus Sachsen kämpfen mit um die begehrten Medaillen.
Sebastian Klotz vertritt die deutschen Farben im Bowling. Im Beachvolleyball ruhen große Medaillenhoffnungen auf Nelly und Peggy Steinbach sowie Tobias Franz. Steffen Kern ist bei der Nominierung nur als Betreuer der Radsportler angegeben. Steffen vertritt aber die deutschen Farben als Aktiver im Mannschaftsrennen. Bei den Schwimmern konnte sich Robin Goldberg als vielfacher Deutscher Meister erneut für die Wettkämpfe der Deaflympics qualifizieren.

Viel Erfolg!

Nelly Steinbach
GSV Zwickau
Beachvolleyball

Robin Goldberg
Dresdner GSV
Schwimmen

Peggy Steinbach
GSV Zwickau
Beachvolleyball

Sebastian Klotz
Dresdner GSV
Bowling

Tobias Franz
GSV Zwickau
Beachvolleyball

Steffen Kern
GSV Chemnitz
Radsport

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand