Archiv für den Monat: November 2017

„Nudelparty“ mit Sebastian Klotz in Riesa

Sebastian Klotz

Kurz nach der Ehrung beim Bundespräsidenten erhielt Sebastian Klotz gleich die nächste Einladung vom Sächsischen Ministerpräsidenten zu einer Auszeichnung für die erfolgreichsten sächsischen Sportler im Sommer 2017. Die Ehrung wurde durch den Landessportbund vertreten durch Vizepräsidentin Heike Fischer-Jung und dem Sächsischen Innenminister Ulbig durchgeführt. Am Nachmittag konnten die Teilnehmer die Nudelproduktion in Augenschein nehmen. Am Abend berichtete Sebastian über sehr gutes Essen.

Bericht unter www.lsb-sachsen.de oder Link: https://www.sport-fuer-sachsen.de/aktuelles-a-10895.html

Weiterlesen

Silbernes Lorbeerblatt für Sebastian Klotz

Sebastian Klotz

Am 10.10.2017 folgten alle Medaillengewinner der Deaflympics und der World Games
einer Einladung des Bundespräsidenten Franz-Walther-Steinmeier ins Schloß Bellevue
in Berlin.Alle Medaillengewinner wurden mit dem „Silbernen Lorbeerblatt“, der höchsten Auszeichnungfür sportliche Leistungen in Deutschland geehrt.
Besonders stolz sind wir auf Sebastian Klotz aus Sachsen, der für seine Leistungen (Gold- und
Silbermedaille) in Samsun bei den Deaflympics geehrt wurde.

Einen Bericht kann man dazu auf den Seiten des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes www.dg-sv.de lesen. Einige Fotos stammen vom DGS und von Sebastian.

Die Rede des Bundespräsidenten findet man unter www.bundespräsident.de.

Weiterlesen

26. offene sächsische Blitzmeisterschaft Einzel und Mannschaft

Schachgemeinschaft

Die 26. offene sächsische Blitzmeisterschaft Einzel und Mannschaft fand am 04.11.2017 im Gehörlosenzentrum Chemnitz statt.

Es waren 3 Vereine : GSV Chemnitz, GSBV Halle und Dresdener GSV gemeldet. GSV Leipzig verzichtete wegen eines Todesfalls auf die Teilnehme.

Am Spieltag selbst ergab sich, dass 2 Hallenser nicht anreisen konnten und nur DGS- Fachwart Holger Mende dabei war.

Damit waren nur 2 Mannschaften anwesend. Es wurde deshalb eine Doppelrunde gespielt. Die Dresdner setzten sich dabei klar gegen die Chemnitzer Schachfreunde durch.

Weiterlesen