Nachwuchslehrgang in Rabenberg vom 15.-17.11.2013

Vom 15.-17.11.13 fand der Nachwuchslehrgang in Rabenberg statt. Am Anfang haben 9 Interessanten aus Chemnitz und Leipzig angemeldet. Kurz vor dem Lehrgang haben 2 Teilnehmerinnen abgesagt, eine wegen Erkrankung und eine wegen vom Verein ausgewiesen. Ich leite an Lehrgang und war als Übungsleiterin an Kids (3 Jungen und 4 Mädels). Die Jüngste ist 11 Jahre alt und die Älteste 18 Jahre alt.

Am Freitagabend kamen 7 Lehrgangsteilnehmer pünktlich in Rabenberg und konnten gemeinsam beim Abendessen. Anschließend machten wir zum Volleyballtraining in 2 Gruppen. Am nächsten Tag haben wir nach dem Frühstück eine Std. im Seminarraum über Volleyball und usw. besprochen. Am Tag waren wir 3-mal über das Technik von Volleyball trainiert. Am Sonntag haben wir fast 2 Std. trainiert. Dann haben wir nur ½ Stunde ein Freundschaftsspiel gegen Special Olympias (Sparte Fußball) gespielt. Die Mannschaft Special Olympias war neugierig über unsere Kommunikation beim Spiel. Nach dem Spiel wurde gemeinsam fotografiert. Nach dem Training haben wir beim Abschlussbesprechung über die Bewertung der Leistung gesprochen.

Nach dem Mittagessen fuhren wir die Heimreise. Das Training belief gut und reibungslos. Die Kinder waren begeistert über die Spiele ohne Grenzen. Sie lernten das Technik über Volleyball und verbessern die Leistung. Dank an unsere Betreuerin Saskia Fritsch, sie mich unterstützt hat!

Anke Hersch
LFW Volleyball der GSV Sachsen e.V.