Die 10.Offene Sächsische Gehörlosen- Sprintmeisterschaft im Schwimmen am 27.September 2014 in Leipzig

Die 10. Offene Sprintmeisterschaft Schwimmen fand am 27. September 2014 in Leipzig statt. An den Start gingen 28 Schwimmer aus 2 sächsischen Vereinen (Dresdner GSV und GSV Leipzig). Schwimmer vom GSV Chemnitz haben leider nicht teilgenommen.
Es gab 153 Einzelstarts und zusätzlich Staffelwettkämpfe.4 Mannschaften nahmen über 4x50m Freistil Mixed den Kampf auf. Letztes Jahr gab es nur 95 Einzelstarts. Super, dass so viel Schwimmer an den Start gegangen sind!
Aufgrund der zahlreichen Starts waren die 4 ½ Stunden Hallenmiete laut Ablaufplan sehr knapp. Leider haben wir Siegerehrung nicht mehr geschafft, aber jeder Sieger bekam seine Urkunden und Medaillen ohne Aufruf. Nächsten Mal müssen 6 Stunden einplanen.
Auch die Urkundenschreiberin ist mit den 177 Urkunden nicht rechtzeitig fertig geworden, sie musste zu Hause „nacharbeiten“.
Ansonsten lief alles nach Plan. Obwohl die Lichtsignalanlage aufgrund der starken tiefen Sonneneinstrahlung auf den linken Bahnen schlecht zu sehen war, gab es nur einen Fehlstart.
Ich bedanke mich bei allen Helfern/innen aus dem gastgebenden Verein GSV Leipzig sowie dem Dresdner GSV. Ein besonderer Dank geht an Jürgen Dietze Schiedsrichter und Starter, und an Peter Thiele, der hat die Startsignalanlagen mitgebracht und bedient hat. Auch die fleißige Urkundenschreiberin Kerstin Höhnel hat ein großes Dankeschön verdient.
Leipzig, den 14.10.2014
Grit Rennmann
Landesfachwart Schwimmen GSV Sachsen

Protokoll,Offene 10.Sächsische Gehörlosen-Sprint-Meisterschaften im Schwimmen am 27.09.2014 in Leipzig