Die 11.Offene Sächsische Gehörlosen- Sprintmeisterschaft im Schwimmen am 26.September 2015 in Dresden

Die 11. Offene Sprintmeisterschaft Schwimmen fand am 26. September 2015 in Dresden statt.

An den Start gingen 27 Schwimmer aus 3 sächsischen Vereinen (Dresdner GSV, GSV Chemnitz und GSV Leipzig), darunter besonders viele Nachwuchs Schwimmer, super. Schade dass keine Vereine aus anderen Bundesländern teilnahmen.

Es gab 139 Einzelstarts und zusätzlich Staffelwettkämpfe.3 Mannschaften nahmen über 4x50m Freistil Mixed den Kampf auf. Staffel-Mixed ist neu- Staffel für 2 Kinder und 2 Erwachsene -, das war ein guter Kampf.

Bei der Eröffnung überreichte Landesfachwart Grit Rennmann im Auftrag von Präsident Norman Steinbach zudem eine Ehrennadel und Ehrenurkunde des Landessportbundes Sachsen an Sportfreund Peter Thiele. Applaus.

Der Wettkampfplan wurde ohne Probleme abgearbeitet, bis auf kleine Störungen der Lichtsignalanlage. Dank Schiedsrichter Robin Goldberg sind die Kämpfe sehr gut abgelaufen.

Zur Siegerehrung gab es für alle Kinder Medaillen und Urkunden, die Erwachsenen erhielten nur Urkunden. Victoria Zarn, damalige Nationalschwimmerin, verteilte die Medaillen,  und Landesfachwart Grit Rennmann überreichte die Urkunden.

Ich bedanke mich bei allen Helfern/innen aus dem gastgebenden Verein GSV Dresdner sowie dem GSV Chemnitz und GSV Leipzig und Joachim Großmann (GSV Leipzig), der das Protokoll ausfertigte. Auch die 2 Urkundenschreiber/in Simone Knorn und Jürgen Dietze (Dresdner GSV ) hat ihre Sache gut gemacht.

WK-Pro Protokoll

Leipzig, den 01.10.2015

Grit Rennmann

Landesfachwart Schwimmen GSV Sachsen