Die 26. Offene Sächsische Gehörlosen-Meisterschaften im Einzelschwimmen in Leipzig

DSC05572

Die 26. Einzelmeisterschaften im Schwimmen der Gehörlosen fanden am 16. April 2016 in Leipzig statt. An den Start gingen 25 Schwimmer aus 3 Vereinen (GSV Leipzig, GSV Chemnitz und Dresdner GSV). Davon 15 Kinder und 10 Erwachsene.

Der Wettkampfplan wurde planmäßig absolviert, es gab keine Fehlstarts bzw. andere Probleme. Bis 14 Uhr waren alle Starts geschafft, die Kinder durften anschließend im Becken spielen.

Zur Siegerehrung gab es für die Kinder Medaillen und Urkunden, die Erwachsenen erhielten nur Urkunden.

Beste Nachwuchs-Schwimmer/innen waren:

Selina Seeck (Dresdner GSV) in der AK B/ Damen , Eduard Stefan (GSV Leipzig) in der AK B/ Herren,  Joey Pittner (GSV Chemnitz) in der AK C/ Herren und Selina Höhme (GSV Leipzig) in der AK D/ Damen.

Ich bedanke mich bei allen Helfern/innen aus dem gastgebenden Verein GSV Leipzig sowie dem Dresdner GSV und Joachim Großmann (GSV Leipzig), der das Protokoll ausfertigte. Auch die alleinige Urkundenschreiberin Gabriele Sundorf (Leipzig) hat ihre Sache sehr gut gemacht.

Leipzig, den 17.04.2016

Grit Rennmann
Landesfachwart Schwimmen GSV Sachsen

 

WK-Pro Protokoll_Gehörlosen-Sportverband Sachsen e.V. – Sparte Schwimmen_Einzelmeisterschaft_16.04.2016_Leipzig