Hans Funke verstorben

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliger Mitarbeiter Hans Funke am 21.11.2016 verstorben ist.

Hans Funke war im Gehörlosensport der DDR viele Jahre lang Vorsitzender der Fachkommission Leichtathletik. Nach der Wende wurde der Gehörlosensport auf dem Gebiet der ehemaligen DDR neu organisiert. Am 1.2.1991 wurde Hans Funke zum Geschäftsführer des im März 1990 neu gegründeten Gehörlosen-Sportverbandes Sachsen berufen. Im Februar 1993, nunmehr Rentner, wurde er Präsident des GSV Sachsen. Nach Neuwahlen im März 1994 verließ er unseren Verband. Er blieb Mitglied der Sparte Leichtathletik des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes und war u.a. als Präsident des Gehörlosen-Sportverbandes Sachsen-Anhalt aktiv.

Wir übermitteln seiner Frau Inge unser herzliches Beileid.

Wolfgang Krabbe

im Auftrag des Vorstandes des GSV Sachsen