Die 27. Offene Sächsische Gehörlosen-Meisterschaften im Einzelschwimmen in Dresden

Die 27. Einzelmeisterschaften im Schwimmen der Gehörlosen fanden am 08. April 2017 in Dresden statt. An den Start gingen 40 Schwimmer aus 4 Vereinen (GSV Leipzig, GSV Chemnitz und Dresdner GSV sowie Bitterfelder SV 1990). 16 Erwachsene und 24 Kinder nahmen an den Wettkämpfen teil. Unter den Teilnehmern waren auch hörende Kinder.

Der Ablauf der Wettkämpfe, nach dem vorgegebenen Plan klappte prima.

Der Startaufruf und  auch der Aufruf zur Siegerehrung wurden erstmals mit einem Beamer durchgeführt.

Es ging alles reibungslos und ersparte uns viel Zeit.

Die Kinder bekamen bei der Siegerehrung Medaillen und Urkunden.

Die Auswertung für die hörenden Kinder erfolgte getrennt. Die Erwachsenen erhielten nur Urkunden.

Ich bedanke mich bei allen Helfern/innen aus dem gastgebenden Verein Dresdner GSV sowie dem GSV Leipzig und GSV Chemnitz.

Herzlichen Dank, sage ich auch an Thomas Jung (DGS), der das Protokoll ausfertigte und mir auch ein neues Auswertungsprogramm im Zusammenhang mit dem Beamer erklärte.

 

Leipzig, den 23.04.2017

Grit Rennmann
Landesfachwart Schwimmen GSV Sachsen

Protokoll_Dresden_2017