Landessportspiele Beachvolleyball in Leipzig

Am 1.2.18 fanden die LSSP im Beachvolleyball in der Beachhalle in Leipzig statt. Erfreulich war, dass 4 Mädchen- und 6 Jungenmannschaften in den Alterklassen Jugend A teilgenommen haben. Die Schulen kamen aus Potsdam, Dresden und Leipzig.


Pünktlich um 10 Uhr begannen die Spiele auf 3 Spielfeldern mit 3 Spielern pro Mannschaft.. Ausnahmeweise 2 Spieler/-innen aus Potsdam spielten gegen andere 3 Spieler/-innen. Bei den Gruppenspielen der Jungen und Jeder gegen jeden bei den Mädchen wurden 2 Sätze bis 21 Punkte gespielt. Dann wurden bei den Jungen je 2 Gewinnsätze bis 21 Punkte beim Finale und  um den 3. und 5. Platz gespielt. Die LFW Anke Hersch war erstaunt, dass die Entwicklung der Spielpraxis besser und recht gut geworden war.
Die Spiele verliefen reibungslos und das Turnier wurde um 12.30 Uhr beendet.

Nach dem Turnier wurden die Ehrungen der 1.-3. Plätze durchgeführt und die Medaillen und Urkunden überreicht. Die Siegerpokale, die vom GSV Sachsen gestiftet wurden, gingen an die Potsdamerinnen und Potsdamer Jungen. Die Pokale für die beste Spieler/-in, gingen an Lara aus Dresden und Leon aus Potsdam.

LFW Anke Hersch
Volleyball, GSV Sachsen

LSSP Beach ( am 1.2.17 )