Die offenen 12. Sächsische Sprint-Meisterschaften im Schwimmen der Gehörlosen

IMG_2780

Am 24.September 2016 fanden in Chemnitz unsere 12.Offenen Sprintmeisterschaften statt. Die 27 Starter/innen kamen vom Dresdner GSV, GSV Leipzig und GSV Chemnitz.

Das Einschwimmen begann um 9.00 Uhr.  Wettkampfbeginn war 10.05 Uhr. Leider kam das Team aus Dresden wegen einer Baustelle mit Umleitung fast 45 min.  später. Trotzdem sind die Wettkämpfe sehr gut abgelaufen.

Erstmals gingen 3 neue jüngste Schwimmer an den Start: Leon Rauh, Valentino Wessel (beide GSV Leipzig) und Tim Schröder vom GSV Chemnitz. Ich habe mich gefreut, dass erstmals wieder mehr als 1 Teilnehmer vom gastgebenden GSV Chemnitz an den Start ging. Das lässt hoffen für die Entwicklung des Schwimmer-Nachwuchses in Chemnitz.

Der junge Schwimmer Leon Rauh vom  GSV Leipzig errang Goldmedaillen. Beste Starterin war Sally Zech vom GSV Leipzig mit 6 Goldmedaillen.

Andere Schwimmer/innen brachten auch gute Leistungen, aber leider gab es keine starke Konkurrenz.

Ab 15 Uhr führten wir die  Siegerehrung durch. Alle auf den Plätzen 1-3 eingekommenen Kinder erhielten schöne Medaillen.

Ich bedanke mich bei allen Helfern/innen aus dem gastgebenden Verein GSV Chemnitz und dem Dresdner GSV und GSV Leipzig.  Ein besonderer Dank geht an Protokollführer Joachim Großmann (Leipzig) und die Urkundenschreiberinnen Ulrike Preuße und Luise Beyer (beide GSV Chemnitz).

Es war sehr gute Zusammenarbeit.

Leipzig, den 06.09.2016

Grit Rennmann