Hervorgehobener Artikel

Siepmann-Medaille für Jürgen Dietze und Klaus Stumpf

SiepmannStrumpf

Am 12.November 2016 wurden Jürgen Dietze und Klaus Stumpf (beide DGSV) bei der 7.Sportgala des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes in der Sportschule „Egidius Braun“, Leipzig-Abtnaundorf, mit der höchsten Auszeichnung des DGS, der Siepmann-Medaille, geehrt.

In seiner Laudatio würdigte Präsident Winfried Wiencek das langjährige erfolgreiche Wirken beider Sportfreunde als Aktive (Schwimmen bzw. Fußball) sowie in ehrenamtlichen Funktionen im Dresdner GSV und im Gehörlosen-Sportverband Sachsen. Leider konnte nur Sportfreund Dietze seine Auszeichnung persönlich in Empfang nehmen. Sportfreund Stumpf war verhindert und wurde in Abwesenheit ausgezeichnet.

Der Vorstand des Gehörlosen-Sportverbandes Sachsen gratuliert beiden Sportfreunden sehr herzlich zu ihrer hohen Auszeichnung und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg bei ihrer verdienstvollen ehrenamtlichen Tätigkeit für den Gehörlosensport in Sachsen sowie eine starke Gesundheit!

Mehr Bilder: Hier Link „VT & GALA16“ in Dropbox

Leipzig, den 15.11.2016

Hans-Uwe Feige

25.offene Sächsische Blitzschach-Meisterschaft 2016

Kurzbericht

m 05.November 2016 fand die 25. offene Sächsische Blitzschach-Meisterschaft im Gehörlosen-Zentrum Dresden statt.

Es hatten sich die Vereine aus Leipzig, Dresden, Berlin und Hallen zur Teilnahme gemeldet. Leider mußte Chemnitz mangels einsatzfähiger Spieler auf eine Teilnahme verzichten. Leipzig und Halle hatten bei der Anreise auch Ausfälle und konnten ihre Mannschaft nicht voll besetzen. Auch Dresden konnte nicht in bester Besetzung antreten. Dadurch war die Berliner Mannschaft Favorit und konnte sich am Ende auch mit klaren Siegen gegen die anderen Vereine den 1. Platz holen. Dresden sicherte sich klar den 2. Platz vor Leipzig und Halle.

Im Einzelturnier traten 14 Spieler an. Auch hier waren die beiden Berliner Spitzenspieler Ingo Israel und André Heidenreich favorisiert und beide landeten am Ende auf den ersten beiden Plätzen punktgleich mit 11 Punkten. So mußte  erst die Wertberechnung über den 1.Platz entscheiden. Hier hatte am Ende Ingo Israel die höhere Wertung und belegte verdient den 1.Platz. Den 3. Platz belegte überraschend Holger Mende vom GSBV Halle, da die Dresdner Krause und Krabbe nicht ihr wahres Leistungsvermögen erreichten. Weiterlesen

Nachwuchs-Schwimmlehrgang in Rabenberg

LG21.-23.10.2016 499

 

Vom 21.-23.10.2016 fand der Kader-Nachwuchslehrgang Schwimmen in Rabenberg statt.

Die Landesfachwärtin Grit Rennmann organisierte den Lehrgang. Trainer waren Frau Charwat (Verbandstrainerin Schwimmen des DGS) und Peter Thiele (Trainer Schwimmen des Dresdner GSV).

Der Lehrgang verlief reibungslos,  G. Charwat trainierte die älteren Schwimmerinnen und Schwimmer, P. Thiele übernahm die Gruppe mit den Jüngeren. Alle 13 Nachwuchsschwimmer waren hoch motiviert, darunter 3 neue Nachwuchsschwimmer Leon Rauh  und Lena Michaelsen vom GSV Leipzig und Tim Schröder vom GSV Chemnitz, alle haben fleißig trainiert. Weiterlesen

7. DGS Sportgala in Leipzig

Der Gehörlosen-Sportverband Sachsen und der Deutsche Gehörlosen-Sportverband möchten alle ganz herzlich zur 7. DGS Sportgala am 12. November 2016 nach Leipzig einladen.

Bildschirmfoto 2016-10-28 um 12.59.12
Auf die Gäste der Gala wartet ein lebhafter Abend mit der diesjährigen Verleihung der DGS Sport Trophy für die Besten aus dem Jahr 2016. Die Feier findet in der Sportschule „Egidius Braun“, Abtnaundorfer Str. 47, 04347 Leipzig statt. Einlass ist um 18:30 Uhr Der Eintrittpreis beträgt pro Person 25,- € inklusive Büffet. Die Bestellung kann bis zum 4. November 2016 unter office@dg-sv.de aufgenommen werden. (www.dg-sv.de)

SportGala2016

Die offenen 12. Sächsische Sprint-Meisterschaften im Schwimmen der Gehörlosen

IMG_2780

Am 24.September 2016 fanden in Chemnitz unsere 12.Offenen Sprintmeisterschaften statt. Die 27 Starter/innen kamen vom Dresdner GSV, GSV Leipzig und GSV Chemnitz.

Das Einschwimmen begann um 9.00 Uhr.  Wettkampfbeginn war 10.05 Uhr. Leider kam das Team aus Dresden wegen einer Baustelle mit Umleitung fast 45 min.  später. Trotzdem sind die Wettkämpfe sehr gut abgelaufen.

Erstmals gingen 3 neue jüngste Schwimmer an den Start: Leon Rauh, Valentino Wessel (beide GSV Leipzig) und Tim Schröder vom GSV Chemnitz. Ich habe mich gefreut, dass erstmals wieder mehr als 1 Teilnehmer vom gastgebenden GSV Chemnitz an den Start ging. Das lässt hoffen für die Entwicklung des Schwimmer-Nachwuchses in Chemnitz. Weiterlesen

Schach bei den sächsischen Landessportspielen 2016

Am 17.Sept. fanden in Leipzig die Senioren-Landessportspiele statt. Neben vielen anderen Sportarten fand auch ein Senioren-Schachturnier des Sächsischen Schach-Verbandes  statt. Dieses Turnier wurde gemeinsam mit dem Gehörlosen-Sportverband Sachsen durchgeführt. Von Seiten des GSV Sachsen nahmen daran die Schachfreunde Rainer Hoffmann, Jürgen Papperitz und Wolfgang Krabbe vom Dresdner GSV teil. Seitens des Schachverbandes waren 11 Schachfreunde beteiligt.

Weiterlesen

8. offene Sachsenmeisterschaft-Mannschaft Bowling am 27.08.2016 in Bautzen

Unsere 8. Sächsische Meisterschaft Bowling/Mannschaft fand im „World of Bowling“ in Bautzen statt. Ich bedauere sehr, das Vereine (Leipzig und Chemnitz) abgesagt haben. Die Sportler haben engagiert und mit Begeisterung gekämpft. Wir haben viel gespielt und hatten viel Spaß . Leider einer Spieler aus dem Dresdner GSV bei 1. Spiel die Spielordnung nicht beachtet, deshalb musste ein Spiel auf 0 gesetzt werden. Trotzdem hat die Dresdner Herren-Mannschaft den 2. Platz geschafft. Sachsenmeister wurden die Zwickauer Herren. Glückwunsch. Zwischen der Dresdner und der Zwickauer Damenmannschaft gab es harte Kämpfe. Der Sieg ging an die Dresdner Damen. Nochmals Glückwunsch. Die Veranstaltung ist insgesamt gut gelaufen . Ich freue mich auf die nächste Sachsenmeisterschaft, aber der Austragungsort ist noch unklar.

Dresden, den 10.09.2016

Sebastian Klotz

Landesfachwart Bowling

Ergebnisse: >> hier klicken <<

Jahresbericht für den Sparte Kegeln/Classic in der GSV Sachsen

Liebe Sportfreunde und Leser/innen,

als Anlage habe ich folgende PDF-Anlage dazugefügt zum Lesen. Es sind Berichte aus unserem Lehrgang Fach-ÜL-Kegeln in Rabenberg, Ergebnisse zu den sächs. Mannschaft- u. Einzelmeisterschaften im Kegeln, Bundesländerkampf in Nürnberg und zuletzt ganz frisch von unseren sächs. Wanderpokalmeisterschaften in Mülsen/Stangendorf.

Jens Böttner

LfW Kegeln / Classic

Lehrgangsbericht Sportpark Rabenberg 2016

Ergebnisse_Chemnitz_2016_komplett

BLK 2016 Nürnberg

sächs Wanderpokal in Mülsen 2016

Ergebnisse_Wanderpokal_Mülsen_2016